Do., 18. Nov. | Alte Wollfabrik Schwetzingen

NM3 BEI „ENJOY JAZZ“

The Singer's Singer: Celebrating the 100th Birthday of Carmen McRae. Nicole Metzger (vocals), Jean-Yves Jung (piano & hammond organ), Erwin Ditzner (drums)
Tickets nur über den Veranstalter (siehe unten)
NM3 BEI „ENJOY JAZZ“

Zeit & Ort

18. Nov. 2021, 20:00
Alte Wollfabrik Schwetzingen, Mannheimer Straße 35, 68723 Schwetzingen

Tickets & Infos

Einlass: 19:00 Uhr

Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 23 € zzgl. Gebühren

Abendkasse: 29 €

Tickets

Sie ist ein musikalischer Leuchtturm, der immer ein wenig im Schatten der großen Drei des Jazz-Gesangs (Holiday, Fitzgerald, Vaughan) stand und doch allerhöchstes Ansehen genoss. So räumte Ella Fitzgerald fast demütig ein: „Ginge es nur nach Talent, müssten ihr tausend wunderschöne Dinge widerfahren sein.“ Und Dionne Warwick, vielfache Grammy-Preisträgerin und im nächsten Jahr zu Gast bei Enjoy Jazz, nannte sie ehrfürchtig „eine Institution“. Wenngleich hörbar beeinflusst von Billie Holiday, mit der sie eine tiefe Freundschaft verband, entwickelte Carmen McRae einen einzigartigen Interpretationsstil, der sich, vor allem in den späten Jahren, durch ein befreites, oftmals leicht ironisch gebrochenes Spiel mit dem Textmaterial auszeichnet und es damit für neue Lesarten öffnete.

Nicole Metzger, eine der besten deutschen Jazz-Sängerinnen und Spezialistin für tiefgründige Tribute-Shows, präsentiert dieses Projekt mit ihrer NM3-Formation und wird begleitet vom Pianisten Jean-Yves Jung, der ein Meister der Sounds und Rhythmen ist. Sowohl am Piano als auch an der Hammondorgel verzaubert er mit seinem virtuosen Spiel und wandelt mühelos zwischen einfühlsamem Begleiten und impulsivem Solieren. Und von Erwin Ditzner, Inhaber der ersten und bis heute einzigen Enjoy-Jazz-White-Card, über den Gordon Friedrich vom Hazelwood-Studio schreibt: „Es gibt Kerle, die spielen Schlagzeug und es gibt Kerle, die sind Schlagzeug.“

Nicole Metzger würdigt mit dieser Hommage das Leben, vor allem aber die Kunst dieser Ausnahmesängerin Carmen McRae auf faszinierende Weise und feiert die Premiere bei Enjoy jazz.